Logo: dula

Expansion bei Dula: Neuer Standort in New York

„Zuverlässigkeit ist unser höchster Wert“ lautet ein wichtiger Leitsatz des international tätigen Ladenbauunternehmens Dula. Höchste Qualität, Zuverlässigkeit und die damit verbundene Kundennähe sind für Dula wichtige Bausteine für die Kundenzufriedenheit. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, hat Dula einen weiteren Standort in New York, USA, eingerichtet.

„Wir haben ausgiebig nach einer geeigneten Immobilie gesucht und sind froh, jetzt einen attraktiven Standort gefunden zu haben“, berichtet Dula-Geschäftsführer Heinz-Herbert Dustmann. Im New Yorker Stadtteil Manhattan hat das Unternehmen für ganzheitlichen Ladenbau und exklusiven Innenausbau im Künstlerviertel Soho neue Büroflächen erworben.

Nach knapp drei Monaten Innenausbau auf rund 150 Quadratmetern stehen dort seit November kompetente Ansprechpartner zur Verfügung, die sowohl planerisch als auch mit Design-Kompetenz beraten können. „In erster Linie handelt es sich um ein Planungs- und Verkaufsbüro“, erklärt Heinz-Herbert Dustmann. „Wir unterstützen aber auch unseren Zentraleinkauf in der Dortmunder Hauptverwaltung, wenn es um Materialien oder Artikel aus den USA geht“, fügt Lutz Kneifel, Geschäftsführer der neuen Niederlassung, hinzu.

Dula, ein Akronym aus Dustmann und Ladenbau, zählt in Europa bereits zu den führenden Ladenbauunternehmen und liefert in über 60 Länder weltweit. Das Unternehmen realisiert Projekte für weltbekannte Marken, führende Kauf- und Warenhäuser sowie im Schiffsinnenausbau, in Hotels, Restaurants, Banken, Versicherungen, Verwaltungen und Konferenzräumen. Zu den Kunden zählen Größen wie Apple, BMW, Zara, Michael Kors, Harvey Nichols oder Harrods.

Zur Dula-Gruppe gehören bereits Design-, Planungs- und Verkaufsbüros in Deutschland, Spanien, Großbritannien, Litauen, Russland und Dubai – und nun auch in den USA – sowie Dula-Werke in Deutschland, Spanien und Russland.